Aktivitäten für Rotenburg

Aktuelles


Der Rotenburger Sommer 2021

Picknick im Schlosspark war unsere gelungene Auftaktveranstaltung, nun geht es richtig los rund um das Landgrafenschloss. Am 4. Juli gastiert der Kultursommer Nordhessen mit ONAIR in Rotenburg, danach drei Sonntage in Folge Musik der Extraklasse: Beatles vs. Stones (18. Juli), Shiregreen und Klaus Adamaschek (25.) und eine Woche später Noam Bar.

Selbstverständlich unterstützen wir auch das Public Viewing und haben noch die eine oder andere Überraschung vorgesehen. Freuen Sie sich darauf und bleiben Sie vor allem gesund!


Kultursommer Nordhessen: ONAIR am 4. Juli im Schlosshof ab 20 Uhr

 

Deutschlands „Vocal Legends“, stehen für musikalische Hingabe und A-cappella-Leidenschaft, die das Publikum vom ersten Moment an in den Bann zieht. Eingängiger Smooth Jazz vereint sich hier mit raffinierten Arrangements und einer ausdrucksstarken Choreografie zu einem fulminanten Konzerterlebnis.

Der Werdegang von ONAIR ist eine Erfolgsstory. Innerhalb kürzester Zeit hat sich das Berliner Ensemble in der internationalen Vokalszene als Top-Act etabliert. ONAIR ist atemberaubende Vokalkunst, die neue Maßstäbe setzt.  

Mit ihrem neuen Programm „Vocal Legends“ interpretieren die fünf sympathischen Sänger*innen große Stimmen der Pop- und Rockgeschichte.

 

Weitere Infos unter www.kultursommer-nordhessen.de


Grandioser Ladenabend im Rotenburg-Center

mit Benji Schaub und Stefan Kling

 

Auch wenn wir in diesem Jahr vieles absagen mussten, ein absoluter Höhepunkt ist uns noch geglückt: Beatles vs. Stones, das neue Programm der Rotenburger Ausnahme-Musiker Benji Schaub (Gitarre) und Stefan Kling (Klavier), feierte am 24. Oktober Premiere. Selbstredend vor ausverkauftem Haus, die gut 100 Eintrittskarten waren innerhalb von 3 Tagen weg.

 

Und die beiden sympathischen Künstler ließen in dem gut einstündigen Konzert keine Wünsche offen und hatten das Publikum sofort auf ihrer Seite. Am 18. Juli wird es eine Neuauflage des Programms geben.


Shiregreen begeistert im Schlosshof

 

Unsere Vorsitzenden Jürgen Dietrich und Karl-Heinz Lies (vorne v.l.) bedanken sich bei Lukas Bergmann, Sascha Schmitt, Klaus Adamaschek, Marisa Linß und Paul Adamaschek für zwei herausragende Konzerte bei herrlichem Sommerwetter und tollstem Ambiente trotz Corona-Bedingungen im Innenhof des Rotenburger Landgrafenschlosses.

 Alle Fotos von diesem Konzert wurden uns freundlicher Weise zur Verfügung gestellt von: Foto Stengel, Bad Hersfeld


Herzlich Willkommen


"Gemeinsam in Rotenburg e.V." hat zum Ziel, die Attraktivität unserer Stadt als Arbeits-, Lebens- und Erholungsort zu steigern und einen Beitrag zur Heimat- und Kulturpflege zu leisten. Wir sind die Plattform für alle Bürger und bilden das vereinte Engagement für Rotenburg.


Impressionen von der Weihnachtsdrachen-Ausstellung


HNA vom 17.12.2020



Kreisanzeiger vom 19.12.2020


Gemeinsam Freude bereiten und erfahren auf Youtube

 

Unseren in Corona-Zeiten neu aufgelegten Kanal „Gemeinsam In Rotenburg“ finden Sie weiterhin im Videoportal Youtube auf der Homepage www.youtube.de, wenn Sie  beispielsweise „Gemeinsam In Rotenburg“ oder „Strandfestlied“ in der Suche eingeben.

 

Sofern Sie noch selbst gestaltete Videos aus der Stadt oder von den Menschen hier, Aufnahmen von Liedern und Musikbeiträgen, Gedichten, Fotos oder ähnliches haben, können Sie uns diese gerne zusenden.

 

 Drei Sachen sind wichtig:

  • Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen wir nur selbst produzierte Videos hochladen, an denen keine Rechte Dritter bestehen.
  • Bei Aufnahmen müssen alle abgebildeten Personen mit einer Veröffentlichung einverstanden sein.
  • Bitte senden Sie die Dateien an unsere Mailadresse vorstand@gemeinsam-in-rotenburg.de

 Seien Sie kreativ, seien Sie dabei, trauen Sie sich bitte!



Stadtentwicklung

Wirtschaft & Handel

Kultur, Soziales & Familie


Der gemeinnützige Verein "Gemeinsam in Rotenburg e.V." arbeitet nach dem Grundsatz "die Organisation folgt den Zielen". Damit gewährleisten wir abgestimmte Aktionen für die Stadt Rotenburg an der Fulda, schnelle Entscheidungen durch kurze Entscheidungswege, große Durchsetzbarkeit und hohe Erfolgswahrscheinlichkeit der Maßnahmen. Wir wollen sich für Rotenburg abzeichnende Chancen und Risiken frühzeitig identifizieren und gemeinsam handlen.

 

 

Wenn Sie sich engagieren möchten oder weitere Infos wünschen, werden Sie jetzt Mitglied oder kontaktieren Sie uns!